Archiv der Kategorie: Freizeit

Minimalistische Essensvorräte für ein Wochenende Camping oder Segeln

Den konsumfreien Mittwoch habe ich mit links gemeistert, da ich direkt nach der Arbeit von lieben Kollegen zum Essen bei ihnen zu Hause eingeladen war. Keine Zeit zum Shopping! Es gab köstliche Tomaten und Paprikas aus ihrem eigenen neuen Gewächshaus, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Nahrung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Geschäftsreisen statt konsumfrei

Auf Geschäftsreisen neigt man dazu, sich total ungesund zu ernähren und zu wenig zu trinken. Um dieses Mal weniger Überteuertes unterwegs an den Tankstellen zu kaufen, packte ich für Hinfahrt und Rückfahrt jeweils eine Flasche Wasser ein und einen Apfel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Büro, Freizeit | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das Glück, Rehe zu füttern

Der konsumfreie Mittwoch fiel den Ferien zum Opfer. Mein Sohn hatte sich gewünscht, die „Blaubären“ (eigentlich Braunbären) im Wildparadies Trippsdrill bei Stuttgart anzuschauen. Im ersten Augenblick fand ich die Eintrittspreise ganz schön gesalzen (11 Euro/ Person), weil ich dachte, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Urlaub | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der minimalistische Kleiderschrank

Wieder verbringe ich ein Jahr, ohne neue Klamotten, Bücher und Zeitschriften für mich zu kaufen.  Dafür, dass es auf Ende Mai zugeht, ist mir der freiwillige Konsumverzicht erstaunlich leicht gefallen. Eine Ausnahme mache ich für die Schuhe, welche ich ersetze, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Büro, Freizeit, Geld, Kleidung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ideen zur Urlaubsplanung

Aus dem konsumfreien Mittwoch wurde nichts. Mitgebrachtes Pausenbrot und Schokolade von daheim hatte ich am Vormittag weggefuttert und holte nachmittags Nachschub am Kiosk. Einerseits ein typischer Fall von Plan versus Realität andererseits ärgere ich mich über meine Bequemlichkeit. Soviel dazu. Bald stehen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Urlaub | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Verwöhnte Miezen- die Erfindung der Katzenfuttertauschbörse

Gestern war wieder konsumfreier Tag und ich habe nachmittags oft an Naschen gedacht, aber tapfer durchgehalten und nichts vom Süßigkeiten- Automaten geholt. Abends habe ich den Saldo von meinem alten Bankkonto auf 0 EUR gesetzt und auf die neue Bank überwiesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Pappkartons ausmisten

Den konsumfreien Mittwoch habe ich mit einem Salamibrot herum gebracht- bis die Kollegen mich im nachhinein darauf hinwiesen, dass man doch am Aschermittwoch kein Fleisch isst. Ups, zu spät. Die nachmittäglichen Kaffeegelüste habe ich mit dem Schokoweihnachtsmann meiner Kollegin bekämpft. Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Büro, Freizeit | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen