Archiv der Kategorie: Bücher

Löcher im Geldbeutel

Diesen Dienstag brauchte ich nicht einmal ein Pausenbrot einpacken, denn der Abteilungsleiter lud uns mittags zu belegten Brötchen ein. Mal wieder ein Fall von „Bei den Kollegen durchfressen“. Die Dienstagchallenge dieser Woche war, unsere Lieblings- Schreinerei telefonisch zu erreichen. Termine mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geld | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Dienstags- Challenge: Buchverkauf

Ursprünglich wollte ich heute neue Feuerlöscher kaufen. Da fiel mir ein, dass mein konsumfreier Tag, der Dienstag, ist, und verschob das Thema auf Mittwoch. Heißen Toast mit Butter zu bestreichen und als Pausenbrot einzupacken, war nicht besonders clever. Die Butter schmolz und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Jedes Ding an seinem Platz

Ein aufgeräumter Haushalt ist für jeden Minimalisten obligatorisch. Wer seine Dinge nicht wiederfindet, muss das Teil neu kaufen, unnötig Geld ausgeben und hat die Sache auch noch doppelt. Sei es der Dosenöffner oder das Ladegerät für die Akkus des Fotoapparats. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Küche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Vor einem Jahr legte ich so richtig mit dem Entrümpeln los und schrieb über meine Sockenkiste. „Ich besitze 18 (!) intakte, schwarze Perlonstrumpfhosen. Diese ziehe ich nie an. Trotzdem habe ich es nicht über das Herz gebracht konsequent alle 18 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kleidung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Lieber konsumfrei als schulfrei

Und schwupps, ist mein zweiter konsumfreier Tag vorüber. Wie geplant der Dienstag. Als Pausenbrot packte ich die zwei übrig gebliebenen Brötchen vom Vortag ein. Die müssen eh weg. Eines für meinen Sohn Thorger und eines für mich. Für eine Obstbeilage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kleidung, Nahrung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Minimalistengeburtstag

Letztes Jahr war ich an meinem Geburtstag alleine auf einer Segelreise in Dänemark. Logischerweise fiel die Feier aus, es war kein Gast da und ich bekam kein einziges Geschenk. Mein Mann meinte treffend: “ Du bist doch immer am reduzieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kleidung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Stadtbücherei -Leihen statt kaufen

In der ersten Januar- Woche wurde ich Mitglied in der Stadtbibliothek. Die Anmeldung ging super unkompliziert und schnell. Einfach am Infostand den Personalausweis vorgelegt und beim Ausleihen die Jahresgebühr von 17 Euro bar bezahlt. Bücher auszuleihen statt zu kaufen, kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Kommentar hinterlassen