Schlagwort-Archive: Minimalismus

Vorteile des Minimalismus

Heute schreibe ich darüber, was es mir persönlich gebracht hat, weniger zu konsumieren. Passend dazu schaffte ich es heute endlich, einen konsumfreien Mittwoch einzulegen. Letzten Mittwoch habe ich Winterstiefel für meinen Sohn gekauft. Vorletzte Woche war in der Schulferienzeit ständig die Familie mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Büro, Geld | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dienstags- Challenge

Wie jeden Dienstag habe ich kein Geld ausgegeben und das alte Baguette vom Wochenende als Pausenbrot verspeist. Diese Gewohnheit ist mir in Fleisch und Blut übergangen und fällt mir leicht. Außerdem habe ich eine unbeliebte Aufgabe in Angriff genommen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Glück, Küche, Keller | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Blaue Bankeranzug

Habe einen Teil vom Weihnachtsgehalt re- investiert und drei dunkelblaue Anzüge für die Arbeit gekauft. Der Einkauf funktionierte reibungslos und sehr schnell. Inzwischen habe ich herausgefunden, welche Marken mir am besten passen. Die Verkäuferin fragte leicht irritiert, ob ich denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Büro, Kleidung | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Simplify your Plätzchen

Am Montag habe ich das Auto entführt und Plätzchen gebacken. Dazu gleich mehr. Mein konsumfreier Dienstag ist ausgefallen, weil jemand über das Wochenende und montags den Kühlschrank gähnend leer gefuttert hatte. So habe ich am Dienstag diese Montags- Aufgabe übernommen, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Küche | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Jedes Ding an seinem Platz

Ein aufgeräumter Haushalt ist für jeden Minimalisten obligatorisch. Wer seine Dinge nicht wiederfindet, muss das Teil neu kaufen, unnötig Geld ausgeben und hat die Sache auch noch doppelt. Sei es der Dosenöffner oder das Ladegerät für die Akkus des Fotoapparats. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Küche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Glücksbuch

„Um glücklich zu sein, muss ich darüber nachdenken, was sich gut fühlen, was sich schlecht fühlen und sich richtig anfühlen heißt, und zwar in einer Atmosphäre des Wachstums.“ Zitat auf „Das Happiness Projekt“ von Gretchen Rubin. Eine interessante Definition von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Besser aufgeschoben als aufgehoben

Uff, jetzt fällt der shopping-freie Tag gerade auf den ersten Werktag nach dem langen Wochenende. Mein Mann hat schon im Supermarkt frisches Gemüse, Milch und Brötchen eingekauft, vor allem für das Pausenbrot von unserem Sohn, dem frischgebackenen Schulkind. An der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleidung, Nahrung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen