Dienstagschallenge: Houdini

Schon am Montag sah ich mich einer ungeplanten Dienstagschallenge gegenüber. Ich lasse den Skoda mit laufenden Motor vor dem Altkleidercontainer stehen und werfe einen Sack voll T-Shirts ein.

„Klack!“ tönt das Auto unheilvoll und alle Türen und Kofferraum sind verschlossen. Der Schlüssel und die Handtasche innen. Ich stehe außen – ohne alles. Dumm gelaufen.

Innerhalb einer Minute schickt mir ein Schutzengel, das Schicksal, wer-auch-immer einen Helfer vorbei. Ein „Enkel“ aus Berlin ist mit dem Opa auf Radtour von Bad Abbach nach Regensburg. Denn seine Oma ist dort zur Kur. Der Enkel leiht mir sein Handy und ich rufe eine Notruf- Nummer an. Der freundliche Gesprächspartner teilt mir mit, dass er zwei Beamte vorbeischicken wird. Ich solle warten.  Na hatte auch nicht vor, in der Mittagshitze eine Stunde nach Hause zu laufen.

Der Enkel erzählt mir begeistert, dass er auf YouTube angeschaut hat, wie in Sekundenschnelle Autos aufgebrochen werden. Was die Jugend so interessiert?! Voller Vorfreude auf eine Livevorführung warten wir auf die Beamten. Doch nach 20 Minuten Wartezeit schicke ich den Enkel und den Opa weiter und brate alleine in der Sonne vor mich hin.

Nach einer guten Stunde kommt endlich das Einsatzfahrzeug und verneint meine Bitte, das Auto aufzubrechen: „Wir sind vom Staat. Wir brechen keine Fahrzeuge auf.“ Dafür telefoniert er mit der Skoda- Pannenhilfe, die mir in frühestens in einer Stunde jemanden schicken könnten. Wegen der Ferienzeit sei Land unter bei ihnen. Tja, bis dahin wäre sicher der Tank leer und ich ohne Diesel vor dem nächsten Problem.

Widerwillig erklären die zwei Beamten bereit, mich die 4 km nach Hause zu fahren. Von dort hole ich den Ersatzschlüssel. Sie wollen, dass ich mit dem Rad zurück zum Auto fahre. Tja, Jungs, ratet mal wo wohl der Schlüssel für das Fahrradschloss ist? Genau, in der Handtasche im Auto.

Also werde ich wieder zum Auto zurück chauffiert. Vielen Dank für Eure Hilfe!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Auto, Freizeit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s